Willkommen im Ergotherapie-Kompetenzzentrum

Selbstverständlich behandeln wir unsere Patienten nach allen Schutzmaßnahmen und hygienischen Voraussetzungen.

Gern möchten wir Sie hier noch einmal auf die wichtigsten Punkte zu ihrer Behandlung informieren:

  • Klären Sie bei unspezifischer Symptomatik mit uns ab, ob eine Behandlung stattfinden kann. Patienten mit COVID-19-Symptomen (Fieber, Gliederschmerzen, Atembeschwerden) sollten die Praxis nicht betreten.
  • Sollten Sie nach einer Behandlung bei uns auf COVID-19 positiv getestet werden, teilen Sie uns dies bitte zeitnah mit.
  • Tragen Sie eine medizinische Maske oder FFP-2 (ab 6 Jahre).
  • Nutzen Sie unsere Handdesinfektion direkt am Eingang.
  • Ihre Behandlung wird pünktlich beginnen. Sie müssen also keine Wartezeit einplanen.
  • Halten Sie Abstand zu anderen Patienten und Mitarbeitern (mind. 1,50m).
Aktivität und Partizipation (Teilhabe) haben einen wichtigen Einfluss auf die Gesundheit des Menschen.

Deshalb ist es unumgänglich sich regelmäßig und aktiv zu beteiligen, um eine erfolgreiche Behandlung zu erzielen. Ein individueller Behandlungsplan wird nach einer umfassenden Diagnostik und Anamnese des Patienten erstellt und in Abständen auf seine Zielsetzung immer wieder überprüft. Nur Sie selbst können etwas an ihrer Situation ändern. Wir helfen ihnen gern dabei.

Unsere Vorteile

  • ganzheitliche Sicht

  • freundliche, innovative Therapeuten

  • Fachkompetenz durch regelmäßige Meetings und Weiterbildungen

  • Behandlungen im Hausbesuch

  • gute Erreichbarkeit, Parkplätze

  • barrierefreier Zugang

  • patientenfreundliche Öffnungszeiten

Ergotherapie bedeutet,

den Menschen als ein ganzheitliches Individuum zu sehen, seine Bedürfnisse und Wertvorstellungen zu berücksichtigen und ihm die Unterstützung anzubieten, die er braucht, um ein möglichst unabhängiges und selbstbestimmtes Leben führen zu können.

Ziel der ergotherapeutischen Behandlung

ist die Verbesserung, Wiederherstellung oder Kompensation von beeinträchtigten Fähigkeiten und Funktionen. Durch Beratung, Behandlung oder Förderung von Patienten jeden Alters, können physische oder psychische Erkrankungen, Behinderungen oder Entwicklungsverzögerungen mit geeigneten therapeutischen Maßnahmen die Selbstständigkeit und Handlungsfähigkeit verbessern.

Ergotherapie als ein medizinisches Heilmittel

Von ihrem behandelnden Arzt erhalten Sie eine ergotherapeutische Heilmittelverordnung, welche bei allen gesetzlichen Krankenkassen und Privatkassen anerkannt ist. Die Behandlung eines Patienten dauert 30 bis 60 Minuten und erfolgt überwiegend 1-2x die Woche. Ist es aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich die Behandlung in den Praxisräumen durchzuführen, kann nach entsprechender Verordnung eines Hausbesuches durch den Arzt, die Therapie auch im häuslichen Umfeld oder einer anderen sozialen Einrichtung (Pflegeheim, Behindertenwohnheim) stattfinden.

Unsere Fachbereiche

Kinder

Bei kleineren Kindern geht es oft um eine Entwicklungsförderung, bei größeren um eine Entwicklungsunterstützung.

Erwachsene

Fähigkeiten und Fertigkeiten wiedererlernen, verbessern und kompensieren.

Senioren

Geistige Fähigkeiten, psychisches Wohlbefinden und motorische Fertigkeiten  erhalten oder verbessern.

ERGOTHERAPIE
KOMPETENZZENTRUM

Für Fragen können Sie uns gerne auch über unser Kontaktformular erreichen. Unser Team wird sich danach zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen!

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Dovon 8.00-18.00 Uhr
Frvon 8.00-14.00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Diana Seerig
(staatl. anerkannte Ergotherapeutin)
Biedermannstraße 9-13
04277 Leipzig
 0341-59160250
 0341-59160252
 info@ergotherapie-kompetenz.de