Neurologie.

Schädelhirntrauma.

Ursache

Durch eine Gewalteinwirkung kann der Schädelknochen brechen und das darunter liegende Hirngewebe geschädigt werden. Daher spricht man bei einer solchen Verletzung von einem Schädel-Hirn-Trauma.

Symptome

  • Aufmerksamkeits-, Lern- und Gedächtnisstörungen
  • Persönlichkeitsveränderungen, emotionale Störungen (z.B. Aggression)
  • Verwirrtheit, Desorientierung
  • Schläfrigkeit
  • Sprach- und Sprechstörungen
  • Schluckstörungen
  • Gesichtsfeldausfälle
  • Halbseitige Vernachlässigungsphänomene
  • Lähmungen oder Spastik
  • Wahrnehmungsstörungen (Störungen der Raumwahrnehmung, der Selbstwahrnehmung oder des Hör-/Sehvermögens)
  • Störungen der Bewegungs- und Handlungsabfolgen
  • Regulationsstörungen (z.B. der Körpertemperatur)
  • Epilepsie
  • Wachkoma

Ziele

  • Wiedererlangen der Selbstständigkeit im Alltag / Im Beruf
  • Verbesserung von Bewegungsabläufen
  • Erhalt/Verbesserung geistiger Funktionen

Ergotherapeutische Behandlung:

  • Motorikübungen z.B. Spastik lösen, Erlernen von Kompensationen
  • Adl – Training z.B. Esstraining, Wasch – und Anziehtraining
  • Geistige Förderung z.B. Konzentrationsübungen, Merkfähigkeit trainieren
  • Mimisches Training z.B. vor Spiegel

ERGOTHERAPIE
KOMPETENZZENTRUM

Für Fragen können Sie uns gerne auch über unser Kontaktformular erreichen. Unser Team wird sich danach zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen!

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Dovon 8.00-18.00 Uhr
Frvon 8.00-14.00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Diana Seerig
(staatl. anerkannte Ergotherapeutin)
Biedermannstraße 9-13
04277 Leipzig
 0341-59160250
 0341-59160252
 info@ergotherapie-kompetenz.de