Pädiatrie.

ADS / ADHS.

Ursache

Zusammenwirkung von neurobiologischen und psychosozialen Faktoren

  • Verminderung des Botenstoffes Dopamin
  • Genetisch bedingte Vererbung
  • Mangelnde Impulskontrolle (körpereigener und äußerer Reize) mit Auswirkung auf das Arbeitsgedächtnis; die Regulation von Affekt, Motivation und Aufmerksamkeit und der Internalisierung und Automation von Sprache und der Entwicklung von Handlungssequenzen
  • Ungünstige familiäre und schulische Bedingungen

Symptome

Unaufmerksamkeit

  • Beachtet Einzelheiten nicht, macht Flüchtigkeitsfehler bei Schularbeiten
  • Ist schlecht organisiert
  • Scheint häufig nicht zuzuhören
  • Hat Schwierigkeiten, längere Zeit bei Aufgaben oder Spielen die Aufmerksamkeit aufrecht zu halten

Hyperaktivität

  • Zappelt häufig mit Händen oder Füßen, rutscht auf dem Stuhl herum
  • Ist häufig „auf Achse“ oder handelt, als wäre er „getrieben“
  • Steht häufig auf, bleibt nur schwer sitzen, in Situationen die es erfordern
  • Läuft häufig herum, klettert exzessiv in Situationen, die unpassend sind

Impulsivität

  • Platzt häufig mit der Antwort heraus, bevor Frage zu Ende gestellt wurde, redet übermäßig viel
  • Kann häufig nur schwer warten, bis er/sie an der Reihe ist
  • Unterbricht, stört andere häufig beispielsweise in Spielsituationen

Ziele

  • Multimodaler Ansatz aller Beteiligten mit Erstellung eines individuellen   Behandlungsplanes
  • Aufklärung und Beratung des Kindes, der Eltern und im Umfeld beteiligten
  • Partizipation im gesamten Umfeld des Kindes ermöglichen
  • Vermittlung von Selbststeuerungsfähigkeiten und sozialen Kompetenzen usw

Ergotherapeutische Behandlung:

  • Aufbau von Aufmerksamkeit, Konzentration und Reizdifferenzierung durch therapeutische Spiele und Aufgabenstellungen
  • Gruppentraining „garantiert konzentriert“ mit verhaltensorientierter Arbeit
  • Erarbeitung von Lernstrategien durch beispielsweise gemeinsames fertigen von Checklisten
  • Neurofeedback
  • Aufklärung über Diagnose ADS/ADHS, Risiken/Chancen und Beratung für den Alltag
  • Verstärkerpläne erarbeiten usw.

ERGOTHERAPIE
KOMPETENZZENTRUM

Für Fragen können Sie uns gerne auch über unser Kontaktformular erreichen. Unser Team wird sich danach zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen!

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Dovon 8.00-18.00 Uhr
Frvon 8.00-14.00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Diana Seerig
(staatl. anerkannte Ergotherapeutin)
Biedermannstraße 9-13
04277 Leipzig
 0341-59160250
 0341-59160252
 info@ergotherapie-kompetenz.de